Kleine Unachtsamkeit, ungeahnte Folgen

Ob die beschädigte Stereoanlage des Freundes, der Rotwein­fleck auf Nachbars Teppich oder der mit dem Fahrrad angefahrene Fußgänger: Wer einen Schaden angerichtet hat, muss dafür haften - und zwar in unbegrenzter Höhe und ein Leben lang. "Jeder, der das Eigentum, die Gesundheit oder das Leben eines anderen verletzt", so heißt es im Bürgerlichen Gesetzbuch, "muss Schadenersatz leisten".

Gehaftet wird für die Kosten der Wiederherstellung oder des Ersatzes von beschädigten Gegenständen und für Folgeschäden wie Nutzungsausfall. Werden aus Unachtsamkeit auch Personen verletzt, sind die Behandlungskosten und der Verdienstausfall zu ersetzen. Mitunter kommt noch Schmerzensgeld hinzu oder eine lebenslange Rente, wenn bleibende Schäden die Folge des Unfalls sind. Hier kann mit Schadenersatzforderungen in Millionenhöhe gerechnet werden. Diese privaten Haftpflichtrisiken werden oftmals unterschätzt.

Eine kleine Unaufmerksamkeit, eine Vergesslichkeit und schon kann ein großer Schaden mit hohen Folgekosten entstehen. Eine private Haftpflichtversicherung schützt Sie und Ihre Familienangehörigen umfassend vor Haftungs­ansprüchen Dritter und den daraus erwachsenden finanziellen Auswirkungen. Die private Haftpflicht gehört zu den besonders wichtigen Versicherungen und darf in keinem Haushalt fehlen.

 

Ihre Nachricht: *
Vorname: *
Nachname: *
Straße/Nr.: *
PLZ, Ort: *
Telefon:  
E-Mail: *
   
zurück
Copyright © 2008 Branchen Homepage by Pluspol GmbH