Je nach Bedarf: der richtige Baustein

Für die verschiedenen Lebensbereiche verschiedene Leistungsbausteine

  • Schadensersatz-Rechtsschutz: Wenn der Versicherte Schadensersatzansprüche gegen einen Schädiger durchsetzen will
  • Arbeitsrechtsschutz: Wenn es in einem Arbeitsverhältnis zu Auseinandersetzungen kommt
  • Wohnungs- und Grundstücksrechtsschutz:
  • Bei Mieterhöhungen und Kündigungen etc. oder bei Beläs­tigungen, die von einem Nachbargrundstück ausgehen
  • Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht: 
  • Wenn Ansprüche aus Verträgen des täglichen Lebens geltend gemacht oder abgewehrt werden müssen, also bei Kauf- und Versicherungsverträgen, Reparaturaufträgen usw.
  • Steuer-Rechtsschutz vor Gerichten: Wenn wegen Steuern oder Abgaben ein Prozess notwendig wird
  • Sozialgerichtsrechtsschutz: Für Prozesse vor dem Sozialgericht, wenn die gesetzliche Krankenversicherung zum Beispiel nicht angemessen zahlt
  • Verwaltungsrechtsschutz in Verkehrssachen: 
  • Bei Ärger um den Führerschein o.Ä.
  • Disziplinar- und Standesrechtsschutz: Wenn der Versicherte zum Beispiel Beamter oder Soldat ist und ihm ein Dienstvergehen vorgeworfen wird
  • Straf- sowie Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz: Wenn man sich wegen fahrlässiger Verletzung von Strafvorschriften oder in einem Bußgeldverfahren verteidigen muss
  • Beratungsrechtsschutz im Familien- und Erbrecht: Wenn der Versicherte sich in Fragen des Familien- und Erbrechts nach einer Veränderung der Rechtslage beraten lässt
  • Opfer-Rechtsschutz: Für die aktive Nebenklage bei bestimmten Straftaten

Ihre Nachricht: *
Vorname: *
Nachname: *
Straße/Nr.: *
PLZ, Ort: *
Telefon:  
E-Mail: *
   
zurück
Copyright © 2008 Branchen Homepage by Pluspol GmbH